Presseinfos

 

Neuer Vorstand beim Städtepartnerschaftsverein
Erlangen – San Carlos e.V.


Der neue Vorstand: von links nach rechts:
Andrea Heine, Gerhard Hahm, Marie Elena Schaer, Thomas Meyer, Dr. Hildegard Jurisch , Guenther Grosch, Franz Ganzmann.

 

Im Mai 2017 fand im Stadtteilhaus Treffpunkt Röthelheimpark die ordentliche Mitgliederversammlung des Städtepartnerschaftsvereins Erlangen San Carlos statt.
Nach dem Bericht der Vorsitzenden und des Kassiers folgte die Wahl des neuen Vorstands. Die bisherige Vorsitzende Dr. Hildegard Jurisch und die Schriftführerin Dr. Marlies Schulze - Halberg sowie die Beisitzer Dieter Argast und Begonia Moa standen für ihre Aufgaben aus persönlichen Gründen nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Folgende Mitglieder wurden zum neuen Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender: Günther Grosch, 2. Vorsitzender: Thomas Meyer, Schriftführung / Projekte : Franz Ganzmann, Kassier: Andrea Heine, Beisitzer: Dr. Hildegard Jurisch, Marie Elena Schaer, Gerhard Hahm .

Mit diesem Team wird der Verein seine Unterstützung der Erlanger Partnerstadt San Carlos auch weiterhin in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Erlangen und Bandena e.V. fortsetzen. Weitere Informationen zu aktuellen Projekten und zu den Terminen der Vereinstreffen und sonstiger Veranstaltungen sind der Web Seite des Vereins unter  www.nica-erlangen.de zu entnehmen.  (Diese Info als pdf)





Benefiz-Fiesta San Carlos 2011 und KinderKulturTag

Lateinamerikanische Spiele und Rhythmen für Jung und Alt
E-Werk Erlangen (Großer Saal), 23.10.2011,15:00 – 23:00 Uhr.
Ansprechpartner: Dr. Marlies Schulze-Halberg, Pressearbeit Runder Tisch San Carlos, Email: marlies.schulze-halberg(at)gmx.de, Tel. 09135 8946
mehr..

 

Gemeinsam im Verein  für die Städtepartneschaft Erlangen/San Carlos
Gründung am 31.05.2011

Rund 2 Dutzend Gründungsmitglieder wollen mit Ideen und viel Engagement die Städtepartnerschaft Erlangen San Carlos aktiv fördern, auf breiterer Basis neue Beziehungen zwischen den Bürgern beider Städte knüpfen und das Verständnis für unterschiedliche Lebensweisen vertiefen. Wichtige Projekte sollen durch Spenden oder Fördermittel unterstützt werden, z.B. in den Bereichen Gesundheit, Jugendarbeit und Bildung. Für all diese Anliegen wurde in einer Gründungsversammlung am 31. Mai  der Partnerschaftsverein Erlangen - San Carlos gegründet. Zur besseren Nutzung von Fördermitteln hat der Verein die Gemeinnützigkeit beantragt.

Auch am Runden Tisch San Carlos bei der Stadt Erlangen wird sich der Verein in enger Abstimmung mit anderen Initiativgruppen für die Städtepartnerschaft Erlangen - San Carloseinsetzen.

Die Teilnehmer der Gründungsversammlung kommen aus den verschiedensten Bereichen und Berufen und bringen viel Wissen und Erfahrung für Hilfsprojekte mit. Der Verein ist offen für alle Bürger/innen, die sich aktiv einbringen wollen oder auch passiv durch ihre Mitgliedschaft einen finanziellen Beitrag leisten möchten. Baldige regelmäßige Treffen mit Aktiven sind geplant.

In ihren Grußworten haben Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis und Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß dem Verein ihre guten Wünsche zum Start übermittelt.

Nähere Informationen können eingeholt werden bei den beiden Vorsitzenden des Vereins: Dr. Hildegard Jurisch, Tel.: 09131 / 993109 und Thomas Meyer, Tel.: 09131 / 41974

Als weitere Mitglieder in den Vorstand gewählt wurden: Dieter Argast, Andrea Heine, Günther Grosch, Begonia Moa Rodriguez und Dr. Marlies Schulze-Halberg.